Osteopathie-Behandlungen
werden bezuschusst



Seit Januar 2012 übernehmen die ersten gesetzlichen Krankenkassen
die Kosten für osteopathische Behandlungen anteilig!

Voraussetzung ist, dass die Behandlung über einen qualifizierten
Therapeuten erfolgt.

Unsere Praxis erfüllt diese Zertifizierung.

Mit unserem Team aus ausgebildeten Osteopathen bieten
wir alternative Behandlungsmöglichkeiten.

Für nähere Informationen sprechen Sie uns bitte an.